Urbane Kunst Street Art in New York

Dieser Artikel stellt unsere Favoriten vor, von riesigen Mauern bis hin zu neuen Räumen. Jedes Stück ist eine Hommage an New Yorks beste Straßenkunst und Graffiti.
Tableau Street Art Banksy montableaudeco.com

Urban Art Street Art in New York

Dieser Artikel stellt unsere Favoriten vor, von riesigen Mauern bis hin zu neuen Räumen. Jedes Stück ist eine Hommage an New Yorks beste Straßenkunst und Graffiti.

Street Art New York: Geschichte und Reise

In den 1970er Jahren wurde Street Art in New York geboren. Dies war zu einer Zeit, als die Stadt von Kriminalität geplagt und bankrott war. Als Reaktion auf dieses Chaos begannen kleine Kinder in Brooklyn und der Bronx damit, U-Bahn-Waggons und -Gebäude zu sprühen. Obwohl diese Praxis illegal und gefährlich ist, hat sie zu einer Kunstform geführt, die sich auf der ganzen Welt verbreitet hat.

Diese Kunst ist heute in Museen und Galerien auf der ganzen Welt genauso beliebt wie "klassische" Kunst. In New York gibt es viele Street-Art-Museen. Manhattan wurde zum Zufluchtsort für milliardenschwere Finanziers und ausländische Oligarchen, während die Bronx und Alphabet City zerstört wurden. Die Mieten sind so weit gestiegen, dass die fünf Bezirke für die nicht "Reichen" nicht mehr bewohnbar sind.

Street Art gedeiht ironischerweise, weil sie von Community-Gruppen, Geschäftsinhabern und sogar Entwicklern sanktioniert wird. Keine Sorge, Street Art hat immer noch denselben Charme und dieselbe Ausstrahlung, die sie damals so fesselnd gemacht haben.

  • Dieser Artikel stellt eine Auswahl an Straßenkunst vor, die Sie besuchen sollten, wenn Sie sich in New York befinden. Die Straßen von New York sind eine wahre Galerie der Straßenkunst.

Banksy Street Art New York: Hammer Boy

1. Banksy Street Art New York  Hammer Boy

Banksy ist bekannt für seine Liebe zu New York City. Er veranstaltete 2013 eine einmonatige „Ausstellung“ in ganz New York City mit dem Titel „Better Out Than In“. Leider wurde ein Großteil seiner Arbeit vertuscht und/oder zerstört, um unkenntlich gemacht oder verkauft zu werden. Diese bescheidene Schablone der Upper West Side ist dank des derzeitigen Eigentümers des Gebäudes immer noch intakt.

Um die Arbeit des großen britischen Graffiti-Künstlers zu bewahren, hat der Eigentümer eine Plexiglasscheibe installiert. Wenn Ihnen Banksy-Kunst wichtig ist, laden wir Sie ein, einen Blick auf unsere Street-Art-Sammlung zu werfen. Es ist ganz Banksy gewidmet. Das ist Ihre Chance, Street Art-Liebhaber! Um die Räume an Ihren Wänden mit großartigen Leinwanddrucken zu füllen (100 % europäische Produktion und Lieferung innerhalb von 6 Tagen).

Adresse: 79th Street zwischen Broadway und Amsterdam

Gedenk-Wandkunst: Großes Wortspiel

Murale commémorative  Big Pun

  • Dies ist das zweite Stück der Street Art New York Tour. Tats Cru hat diese Hommage an Big Pun, alias Big Punisher, oder Christopher Lee Rios, einen puertoricanischen Rapper, der im Jahr 2000 starb, geschaffen.

Dieses Kunstwerk befindet sich in der Bronx und wird jedes Jahr zum Geburtstag von Big Pun neu gemalt, um an die tiefe Verbindung zwischen dieser Gemeinde und Big Pun zu erinnern. Er war der erste lateinamerikanische Rapper, der als Solokünstler mit Platin ausgezeichnet wurde.

3. Audubon's Wall Project

Dieses Gemälde macht diese Gegend von New York zum Street Art District. Adresse: 910 Rogers Place in der Bronx. Das Mural Project von Audubon hat sich mit Gitler & Gallery of Hamilton Heights zusammengetan, um mehrere Street-Art-Wandbilder fertigzustellen, die sich hauptsächlich in Upper Manhattan befinden. Ihr auffallend schönes Gefieder ist Vögeln gewidmet, die vom Klimawandel bedroht sind.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie die Karte herunterladen, die zeigt, wo Sie Straßenkunst in New York sehen können.

4.Bronx: Wall of Fame

Die "Wall of Fame" ist ein inoffizieller Titel für diesen Block in der South Bronx. Es ist eine Schande, denn dieser Block in der South Bronx könnte einen echten Status gebrauchen (Street Art Gallery New York), Pläne, ihn zugunsten von zu zerstören bezahlbarer Wohnraum ist im Gange Die Geschichte der Mauer ist unbestritten. Queens-Legende Izthe Wiz, Phetus aus Long Island und das MSK-Team aus Los Angeles sind nur einige der vielen Künstler, die Wandmalereien gemalt, Graffiti gemacht und Botschaften auf die Ziegel geschrieben haben. Sie haben nur noch wenige Tage! Es ist Zeit für Sie, New York zu besuchen und dieses Kunstwerk zu sehen, bevor es verschwindet... Hier sind die Orte, an denen Sie Ihre besten Fotos von Street Art New York machen können.Adresse: E 173rd St, West Farms Rd Bronx

5. Bowery-Graffitiwand

1982 war Keith Haring der erste bedeutende Künstler, der diese Wand bemalte. Seine großzügige Fläche und Lage haben viele Künstler inspiriert, darunter JR, Banksy und Shepard Fairey.Adresse: Houston St at Bowery

6. Das Bushwick-Kollektiv

Der aus Bushwick stammende Joe Ficalora hat seine Nachbarschaft zu einem Muss gemacht, indem er ein 12-Block-Freilichtmuseum errichtet hat, das Graffiti-Künstler aus der ganzen Welt ausstellt. Wenn Sie durch die Straßen in der Nähe der Station Jefferson Street L schlendern, sollten Sie unbedingt Rosk & Loste, ein sizilianisches Duo, und Vexxs Wandbild mit Tigermotiven entdecken.Adresse: Beginnt an der Troutman St. und St. Nicholas Ave

7. Der Graffiti-Tempel

Diese Mauer in East Harlem wurde 1980 von Ray Rodriguez gegründet, einem Aktivisten, der die positiven Eigenschaften von Graffiti fördern wollte. Seitdem hat es sich in einen Ort verwandelt, an dem Graffiti gedeihen und die Hip-Hop-Kultur angenommen werden kann.

  • Adresse: 106th St at Park Ave
.
Visa Mastercard American Express JCB PayPal